E-Mail

Ziele der Kompetenzgruppe E-Mail

Die Kompetenzgruppe E-Mail beschäftigt sich mit aktuellen Entwicklungen im Bereich E-Mail.

Neben allgemeinen Themen liegt der Schwerpunkt auf technischen Inhalten, die für Versender und Empfänger von entscheidender Bedeutung sind bzw. Einfluss auf das jeweilige Daily Business nehmen.

Die an der KG E-Mail teilnehmenden Firmen generieren den Großteil des E-Mail Verkehrs in Deutschland sowie den angrenzenden europäischen Nachbar-Staaten.

Um in diesem Kontext erfolgreich agieren zu können sieht es die KG E-Mail als Aufgabe, Standards zu etablieren, die alle Bereiche rund um das Thema E-Mail abdecken und Unterstützung für einen reibungslosen Ablauf der jeweiligen Businessmodelle bieten.

Bei der technischen Implementierung von E-Mail haben sich bereits viele Mechanismen herausgearbeitet, die inzwischen weitreichend eingesetzt werden.

Als Themen werden exemplarisch behandelt:

  • DKIM (DomainKeys Identified Mail)
  • SPF (Sender Policy Framework)
  • DMARC (Domain-based Message Authentication, Reporting & Conformance)
  • PGP/GPG
  • S/Mime
  • Blacklists und -Anbieter
  • Einsatz von Reputationssystemen
  • Effizienz von Filtermechanismen
  • (Automatisiertes) Reporting
  • Bewertung einzelner Mechanismen bezüglich Erfolgsaussichten
  • Entwicklung von Best-Cases für die Implementierung
  • Schaffung gemeinsamer deutscher Standpunkte
  • Vorbereitung der Mitarbeit in nationalen und internationalen (Standardisierungs-)Gremien

Kurzum: Alles Technische um das Thema E-Mail herum