Vereine und soziale Medien – Wenn der Bock in die Bütt geht

Datum 16.11.2017 - 17:30-22:00Uhr ics/ical Download the ics/ical
Ort Geißbockheim des 1.FC Köln Franz-Kremer-Allee 1-3 50937 Köln
Vereine und soziale Medien – Wenn der Bock in die Bütt geht

10. SoMedia Abend des Arbeitskreises Social Media des networker NRW e.V.

In den meisten Unternehmen ist es mittlerweile angekommen, dass Social Media ein natürlicher Teil täglicher Pressearbeit ist. Aber wie sieht es bei Vereinen aus? Welche Kanäle nutzen die Akteure, um ihre Zielgruppe zu erreichen, welche Personenpower steckt dahinter, welche Tools werden verwendet?Fußballverein, Karnevalsverein und NGO – sie alle haben unterschiedliche Strategien und nutzen unterschiedliche Formate. Wir haben spannende Akteure aus Sport, Karneval und einer NGO eingeladen, um das brandaktuelle Thema in Vorträgen und einer anschließenden Podiumsdiskussion zu beleuchten. Und welcher Ort würde da in Köln besser passen als das Geißbockheim? Versteht sich von selbst, dass in der Referentenrunde auch ein Vertreter des 1. FC Köln ist.

Ute Korinth und Ralf Barthel, die gemeinsam den Arbeitskreis Social Media des networker NRW e.V. leiten, begleiten Sie durch den Abend. Als Referenten sind Prof. Dr. Tobias Kollmann (Social Media-Beauftragter der Prinzen-Garde Köln 1906 e.V., Magdalena Misiura (Online-Marketing und Social Media bei DKMS) und Jonathan Müller (Leiter des Club-Media-Teams beim 1. FC Köln) dabei. Im Anschluss laden wir Sie herzlich zu Meinungsaustausch und Networking bei einem kleinen Imbiss ein. Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos.

Weitere Informationen unter: socialmedia.networker.nrw Vereine und soziale Medien – Wenn der Bock in die Bütt geht

Termin: 16. November 2017 (Einlass: 17:30 Uhr, Beginn: 18:00 Uhr)
Ort: Geißbockheim des 1.FC Köln, Franz-Kremer-Allee 1-3, 50937 Köln

Anmeldung unter: events@networker.nrw