EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation

Datum 19.09.2017 - 12:30-17:00Uhr ics/ical Download the ics/ical
Ort eco Kubus Lichtstraße 43i 50825 Köln
Veranstalter eco - Verband der Internetwirtschaft e.V. Webseitewww.eurocloud.de
Europäisches Urheberrecht: eco Gutachten stellt geplante Copyright-Reform in Frage

Informationsveranstaltung zur Beteiligung an Europäischen und nationalen Förderprogrammen

Die EU bietet kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) ein breites Spektrum an Beteiligungsmöglichkeiten – von der Einzelförderung bis zur klassischen Verbundforschung von Konsortien mit mehreren Partnern.

Der eco Verband und EuroCloud Deutschland bietet zusammen mit der Nationale Kontaktstelle (NKS) für europäische Forschungsförderung zu den Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) des DLR Projektträgers und dem Bundesverband IT-Mittelstand eine Informationsveranstaltung zur Beteiligung am Europäischen Rahmenprogramm Horizont 2020 und nationalen Förderprogrammen an.

Zudem dient die Veranstaltung zur Entwicklung gemeinsamen Maßnahmen zur Entwicklung von Projektskizzen und Vernetzung möglicher Partner auf nationaler und internationaler Ebene.

Experten berichten aus der Praxis von der Idee bis zu Einreichung und den formalen Rahmenanforderungen bei der Durchführung.

 

Special Offer

Die Veranstaltung richtet sich explizit an eco, EuroCloud Deutschland und BITMi Mitglieder. Die Teilnahme ist für diese kostenlos. Es gibt ein kleines Kontingent an Gasttickets, die Kosten hierfür betragen 79€. Bei Interesse an der Veranstaltung wenden Sie sich für die entsprechenden Codes zur Registrierung bitte an events@eco.de.

 

Hier der Xing-Anmeldelink

Agenda

12:30 Uhr Registrierung

13:00 Uhr Gemeinsame Begrüßung durch eco, EuroCloud und NKS-IKT

13:15 Uhr Impulsvortrag I - Innovationsthemen Mittelstand - Dr. Oliver Grün - Präsident BITMi

13:30 Uhr Impulsvortrag II - Research zu Innovationsthemen - Andreas Weiss - Direktor EuroCloud Deutschland

13:45 Uhr  Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) in Horizont 2020 / Chancen im Arbeitsprogramm 2018 - 2020 – Dipl.-Ing. Stefan Hillesheim – NKS IKT / DLR Projektträger

14:15 Uhr Erfahrungsberichte aus EU Projekten

14:45 Uhr Pause

15:15 Uhr Workshop - Skizzen und Konsortien – Anforderungen und Maßnahmen

16:15 Uhr Projekt- und Finanzanforderungen

16:45 Uhr Q&A - Netzwerken für Konsortien

17:00 Uhr Ende des offiziellen Teils

ab 17:00 Uhr Ausklang bei Kölschem Buffet

Mit freundlicher Unterstüzung